Interviews mit Experten

Mit welcher Büste arbeiten Schneidermeister und Modedesigner.

Lies jetzt das aktuelle Interview mit Modedesignerin Jana-Lea Zimmat, Jungunternehmerin von Vive la Sarre. Schneiderbüste, Schneiderbüsten, Schneiderpuppe, Schneiderpuppen, Kleiderpuppe, Kleiderständer, Stummer Diener, Schneiderbüste, Büste, Robe, Uniform, Museum, Frankreich, Saarland, Vive la Sarre, Jana-Lea Zimmat, Robe, Kleidung, Design, Entwurf, Schaufensterpuppe

Die junge Modedesignerin setzt ihre Ideen immer zuerst auf ihrer Schneiderpuppe um. Mit der „Draping-Methode“ schafft sie neue Formen und gestaltet den Stoff nach ihren Vorstellungen.

Dabei arbeitet sie schon lange mit einem günstigen Schneiderbüsten Modell. Das zeigt, dass eine brauchbare Puppe, die sogar den Profis genügt, nicht teuer sein muss.

Lies jetzt das ganze Interview mit Jana-Lea auf Schneiderpuppe-kaufen.de. Und teile das Interview gerne bei Facebook.

Schmuckständer Mannequin

Eine kleine Schneiderpuppe sorgt für Ordnung

Dieser Schmuckständer im Retro-Style ist ideal zur Aufbewahrung und Präsentation. Die handgemachte, kleine Schneiderbüste bewahrt Schmuck übersichtlich und platzsparend auf. Die Schmuckstücke finden Ordnung und werden auch noch toll in Szene gesetzt. Ketten, Ohrringe und Armbänder können dekorativ arrangiert und aufbewahrt werden. So ist der Modeschmuck immer griffbereit.

Mannequin, Schmuck, Schmuckständer, Schneiderpuppe als Schmuckständer, Schmuckkästchen
Schmuckständer Mannequin

Auf der kleinen Retropuppe finden Armreife, größere Ohrringe oder vielleicht auch Haargummis auf 8 Haken Platz. Die Ablageschale ist für kleineren Schmuck, wie zum Beispiel Ringe gedacht.

  • Material: Metall, Polyesterharz
  • Maße [ØxH]: ca. 15 x 34 cm
  • Farbe: anthrazit/Creme

Ideal auch zum Verschenken oder um sich selbst eine Freude zu machen.

Den niedlichen Schmuckständer gibt es bei Amazon.de zu kaufen.