Gute Schneiderschere

Für unser gemeinsames Hobby benötigen wir ein wenig Werkzeug: „Nadel & Faden“, natürlich. Aber genauso wichtig ist eine gute Schneiderschere, mit der Du Stoff schnell und sicher zuschneiden kannst. Dabei ist „eine Schere“ untertrieben, denn je nach Anwendung setze ich verschiedene Schneidwerkzeuge ein.

Optimal ist folgende Ausstattung:

  • Eine hochwertige Schneiderschere – besonders wichtig für dünne, leichte Materialien,
  • Einen Rollschneider für Zuschnitte von Schnittmustern,
  • Eine kleine Stickschere oder ähnliches um Fäden zu kürzen…

Hochwertige Schneiderschere

Schneiderscheren der höchsten Qualität sind oftmals geschmiedet und gehärtet aus Kohlenstoffstahl C60. Die Länge der Schere sollte bei ca. 20 Zentimeter liegen, damit lange, gerade Schnitte möglich sind. Das Material garantiert eine hervorragende Haltbarkeit. Solche Scheren gleiten besonders leicht auch durch dünne Stoffe, wie Dekorationsstoffe, Seide und leichtem Segeltuch. Sie zeichnen sich aus durch eine gleichbleibend gute Schneidkraft von der Schneide bis zur Spitze. Der Griff ist pulverbeschichtet oder mit Silikon umantelt. Beides gilt als hautfreundlich und angenehm.

Premium hat hier leider auch einen Premium-Preis. Schneiderscheren dieser Güte kommen durchaus an Presie von 100,- Euro heran. Viel Geld – dafür sparst Du Geld bei Zuschnitten durch weniger Verschnitt und Du sparst Zeit.

Wichtig ist der richtige Umgang mit der Schere:

  • Da Kohlenstoffstahl nicht rostbeständig ist, darfst du die Schere nicht feucht reinigen. Der Vorteil von Kohlenstoffstahl ist, dass dieser erheblich schnitthaltiger ist. Die Klingen bleiben also über einen längeren Gebrauchszeitraum und für größere Einsatzbedingungen scharf.
  • Deine Stoffschere ist Deine Schere! Da darf kein Kind ran, um „mal eben Blumendraht zu kürzen“ 🙂 Die Schere darf nur für ihren Bestimmungszweck verwendet werden: Stoffe, Stoffe und Stoffe.
Hochwertige Schneiderschere, hier eine von Robuso.
Schneiderschere von Robuso, gesehen bei Amazon

Diese Schneiderschere hat eine Länge von 8 Zoll (21 cm), kommt aus Solingen und ist aus dem oben beschriebenen besonderen Stahl gefertigt. Ca. 70,- Euro kostet eine solche Schere, für eine tagesaktuelle Preisbafrage empfehle ich Dir den Klick auf den Produktlink zu Amazon.

Jetzt Preis und Verfügbarkeit prüfen: Schneiderschere 8 Zoll, C60-Stahl.

Meine Empfehlung: Die „Robuso“ ist scharf und gleitet wunderbar durch den Stoff. Wer diese Schere einmal in die Hand genommen hat, weiß, dass der Preis absolut gerechtfertigt ist. Ein Qualitätsprodukt aus Deutschland. Mit dieser Schere hast Du weniger Verschnitt und kommst bei Deinen Projekten schneller voran.


An weiterem Zubehör zur Schneiderpuppe empfehle ich den Rockabrunder sowie einen trendy Bezug.